LED-Technologie

Bietet SunRapidoSolar mit Photovoltaiklösungen die Möglichkeit einer lokalen bzw. dezentralen Stromversorgung, so sorgen wir mit unserer LED-Technologie für erhebliche Stromeinsparungen: Optimieren Sie mit ihr vorhandene Energieverbraucher und senken Sie dadurch Ihren Stromverbrauch.

Das Leistungsspektrum von SunRapidoSolar umfasst die Planung und Beratung zur Erstellung eines Gesamtkonzeptes, bis hin zur Herstellung eigener oder im Auftrag entwickelter Produkte. Unsere global ausgerichtete Produktionsweise sichert uns jederzeit den Zugriff auf innovative, beste Technologien. Die erstklassige Qualität der Produkte wird regelmäßig von unserer internen QM-Abteilung sowie von TÜV und VDE überprüft. Dies garantiert das Erfüllen höchster Standards – heute und in Zukunft.

Energie als Gesamtkonzept

SunRapidoSolar bietet Gewerbe- und Industrieunternehmen eine umfassende Betreuung beim Umstieg auf LED-Technologie an: Von der Bestandsaufnahme der vorhandenen Beleuchtung mit Aufnahme der Verbrauchsdaten und Lichtmessung, Wirtschaftlichkeits- und Amortisationsberechnung, bis zur finalen Umrüstung. Auch die Information zu entsprechenden Fördermitteln erhalten Sie von uns.

Die optimale Beleuchtung am Arbeitsplatz beugt Ermüdung vor, erhält die Gesundheit (Sehkraft), steigert die Motivation der Mitarbeiter und schützt nachhaltig vor Arbeitsunfällen. Unser Produktportfolio beinhaltet ein auf DIN 12464-1 (Anforderungen an die Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen) abgestimmtes und klar definiertes Angebot an LED-Produkten und ist für industrielle und kommerzielle Anwendungen optimal aufgestellt.

Produkte von SunRapidoSolar durchlaufen vor der Auslieferung diverse Qualitätstests: Jedes Produkt wird einem 48-stündigen Test unterzogen, bei dem die Leuchte in den ersten 2 Stunden alle 3 Sekunden an- und ausgeschaltet wird; von Stunde 3 - 24 wird sie alle 3 Minuten ausgeschaltet und von Stunde 25 - 48 leuchtet sie durchgehend. Zusätzlich werden bei allen Produkten spezifische Tests für die jeweiligen Zertifizierungen durchgeführt, beispielsweise ein Isolationstest mit einer Prüfspannung von 3750 V über 1 Sekunde gemäß der Vorgaben des TÜV Deutschland. Zwei Stück jeder Produktionseinheit werden einem Vibrations- und Rütteltest unterzogen, wie man ihn aus der Automobilindustrie kennt. Über 3 Stunden wird das Produkt sowohl horizontalen als auch vertikalen Vibrationen ausgesetzt und danach einem Falltest aus 100 cm Höhe unterzogen.